Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
29.06.2022
01.07.2022 09:12 Uhr

NHL-Star Timo Meier neu im Vorstand des SC Herisau

Timo Meier (links) und SCH-Präsident Dario Heinrich. Bild: herisau24.ch / regiosport.ch
Grosse Überraschung an der Hauptversammlung des SC Herisau: Der ehemalige SCH-Junior und jetzige NHL-Crack Timo Meier wird Vorstandsmitglied seines Heimclubs. Im übrigen steht der SC Herisau sportlich und finanziell auf guten Beinen und kann sich auf die Saison 2022/23 freuen.

75 Mitglieder des SC Herisau trafen sich auf Einladung des Vorstands am 27. Juni 2022 zur Vereinsversammlung. Präsident Dario Heinrich führte speditiv durch die Geschäfte, die allesamt einstimmig genehmigt wurden. Punkto Finanzen konnte sich der Verein im vergangenen Jahr dank Sondereinnahmen ein Polster von CHF 100'000 zulegen, das vollumfänglich in den Nachwuchs-Fonds fliesst. 

Im Vorstand gab es zwei Rücktritte zu verzeichnen: Christine Eugster (Events) und Fabian Brägger (Spielbetrieb) wurden für ihr grosses Engagement geehrt und unter grossem Applaus verabschiedet. Einstimmig neu in den Vorstand gewählt wurden Sandra Amrhein und - wie erwähnt - Timo Meier. Präsident Dario Heinrich freute sich sehr: "Timo und ich haben ein paar Mal darüber gesprochen und jetzt ist es soweit. Timo an Bord zu haben, ist natürlich ein grosses Plus für unseren Verein. Welche Aufgaben er im Vorstand übernehmen wird, werden wir in den nächsten Wochen gemeinsam im Vorstand festlegen."

Der Vorstand des SC Herisau setzt sich neu wie folgt zusammen: Dario Heinrich (Präsident), Oliver Schmid, Roger Schuchter, Urs Kellenberger, Yannick Widmer, Timo Meier und Sandra Amrhein.

Erinnern Sie sich?
https://herisau24.ch/articles/108384-herisauer-nhl-spieler-timo-meier-trifft-5-mal-in-1-spiel

Die HV mit anschliessendem Buffet wurde nach Jahren wieder einmal im Kursaal des Casino Herisau durchgeführt. Bild: herisau24.ch / regiosport.ch
Präsident Dario Heinrich konnte 75 Mitglieder zur HV 2022 begrüssen. Bild: herisau24.ch / regiosport.ch
Ein Hinweis auf den ersten "xtreme-run" am 10. September 2022, den der SC Herisau im Rahmen seines 80-Jahr-Jubiläums organisiert, durfte nicht fehlen. Es werden noch Helferinnen und Helfer gesucht. Bild: herisau24.ch / regiosport.ch
herisau24.ch / Jürg Grau