Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
25.08.2022
25.08.2022 18:23 Uhr

Herisauerin Monique Halter ist Weltmeisterin

Wir gratulieren Monique Halter zum Weltmeistertitel! Bild: pd/Swiss Cycling
Die U-19-Mountainbike-Fahrerin Monique Halter aus Herisau holte an den Weltmeisterschaften im französischen Lets Gets Gold im Cross-Country-Bewerb.

Die ehemalige Absolventin der Sportschule Appenzellerland war als Favoritin gestartet und dominierte das Rennen am Donnerstagnachmittag von Anfang an. Die 18-Jährige erhöhte ihren Abstand auf die Verfolgerinnen kontinuierlich. Halter brachte die 13,72 Kilometer lange Strecke in 59:37 hinter sich. Im Ziel hatte sie auf die Zweitplatzierte (ihre Teamkollegin Lea Huber) einen Vorsprung von 76 Sekunden. Dritte wurde die Polin Natalia Grzegorzewska.

Gut 60 Fahrerinnen waren am Start. In diesem Jahr hatte Monique Halter bereits an den Europameisterschaften Gold im Cross-Country gewonnen.

pd.