Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
01.09.2022
02.09.2022 22:05 Uhr

FC Herisau holt die ersten Punkte

In Mels konnten der FC Herisau das bessere Ende für sich beanspruchen. Bild: Podo Gessner
Beim FC Mels setzt sich der FC Herisau dank eines späten Treffers von David Bischof mit 3:2 durch und feiert damit den ersten Saisonsieg. Cristian Tolino kann sich als Doppeltorschütze feiern lassen.

Der Bann ist gebrochen. Der FC Herisau konnte in der dritten Meisterschaftsrunde den ersten Sieg einfahren. Im St. Galler Rheintal siegten die Appenzeller mit 3:2. Dabei geriet die Domenico Troccoli-Elf erneut früh in Rücklage, als die Platzherren bereits in der neunten Minute jubelten. Es dauerte bis kurz vor der Pause, ehe Cristian Tolino der Gleichstand gelang.

Tolino mit der Führung

Einige Minuten nach Wiederbeginn war es erneut Tolino, welcher den Tabellenletzten in Führung brachte. Nach etwas mehr als einer Stunde egalisierten die Melser jedoch und es kündigte sich eine spannende Schlussphase an, in der der FC Herisau das bessere Ende für sich in Anspruch nahm. David Bischof sorgte mit seinem Treffer in der 88. Spielminute für den ersten Dreier. 

FC Mels – FC Herisau 2:3 (1:0)
Freitag, 2. September 2022, 20:00 Uhr / Tiergraten, Mels
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Montlingen 1 2 2 0 0 (3) 7 : 2 6  
2. FC Ems 1 2 1 1 0 (2) 3 : 2 4  
3. FC Mels 1 3 1 1 1 (9) 7 : 6 4  
4. FC Vaduz 2 2 1 0 1 (2) 3 : 6 3  
5. FC St. Margrethen 1 2 1 0 1 (3) 4 : 5 3  
6. FC Au-Berneck 05 1 2 1 0 1 (5) 4 : 4 3  
7. FC Winkeln SG 1 2 1 0 1 (6) 2 : 2 3  
8. FC Abtwil-Engelburg 1 2 1 0 1 (8) 3 : 3 3  
9. FC Flawil 1 2 1 0 1 (9) 5 : 3 3  
10. FC Altstätten 1 2 1 0 1 (9) 5 : 4 3  
11. FC Herisau 1 3 1 0 2 (5) 5 : 9 3  
12. FC Uzwil 2 2 0 0 2 (3) 2 : 4 0
mas