Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Urnäsch
06.09.2022

Neuer Brunnen im Urnäscher Dorfzentrum enthüllt

Bild: Gemeinde Urnäsch
Bereits im Februar dieses Jahres ist die neu gebaute Gemeindekanzlei Urnäsch offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Mit der kürzlich erfolgten Fertigstellung des Kanzlei- und Kirchenplatzes sowie der Enthüllung des neuen Brunnens hat das Dorfzentrum von Urnäsch eine erfreuliche Aufwertung erfahren.

Der gepflästerte neue Platz ist mit Bänken und dem Brunnen mit Trinkwasser zu einem wahren Bijou geworden, welches dem Zentrum des Dorfes ein neues Gepräge gibt. Der neue Platz, ein gemeinsames Werk der Politischen Gemeinde und der Evangelischen Kirchgemeinde Urnäsch, soll für die einheimische Bevölkerung aber auch für Auswärtige zu einem Ort der Begegnung werden. Er soll in Zukunft für unterschiedliche Aktivitäten und Veranstaltungen genutzt werden können.

Finanziert wurde der neue Brunnen, der bei Schmitt Natursteinwerk AG in Herisau gefertigt worden ist, von der Jakob und Rosmarie Frischknecht-Stiftung. Deren Präsident Hanspeter Weisshaupt betont, dass der Brunnen auf dem Platz einen zeitgemässen Akzent setze. Die Stiftung habe es sich zur Aufgabe gemacht, Dinge zum Wohl der Gemeinde Urnäsch zu unterstützen.

Gemeinde Urnäsch / EW