Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
11.09.2022
11.09.2022 15:12 Uhr

FC Herisau gewinnt gegen St. Margrethen

Die Appenzeller konnten auch gegen St. Margrethen jubeln. Bild: Podo Gessner
Der FC Herisau gewinnt im Heimspiel nach einem 0:1-Rückstand gegen den FC St. Margrethen am Ende mit 2:1. Joel Ehrbar und Cristian Tolino schiessen die Tore für die Appenzeller.

Der FC Herisau konnte im zweiten Heimspiel in Folge erneut drei wichtige Zähler einfahren. Die Troccoli-Elf geriet dabei zunächst in Rückstand, drehte jedoch mit zwei Treffern im zweiten Durchgang das Spiel. 

Gäste Führung

In einer ausgeglichenen Partie konnte der Gast aus St. Margrethen kurz vor der Pause die Führung bejubeln. Kurz nach Wiederbeginn gelang Joel Ehrbar der Ausgleich.

Siegestor durch Tolino

Den entscheidenden Treffer schoss Cristian Tolino in der 73. Spielminute. Die Appenzeller mussten jedoch in einer hektischen Schlussphase noch um die drei Punkte zittern. Der Unparteiische liess sehr lange nachspielen, aber beim Schlusspfiff war der Jubel bei den Einheimischen gross. 

FC Herisau – FC St. Margrethen 2:1 (0:1)
Samstag, 10. September 2022, 19:00 Uhr / Ebnet, Herisau
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Ems 1 3 2 1 0 (3) 5 : 2 7  
2. FC Vaduz 2 3 2 0 1 (4) 6 : 7 6  
3. FC Altstätten 1 3 2 0 1 (10) 7 : 4 6  
4. FC Abtwil-Engelburg 1 3 2 0 1 (11) 7 : 3 6  
5. FC Montlingen 1 4 2 0 2 (6) 8 : 6 6  
6. FC Au-Berneck 05 1 4 2 0 2 (7) 8 : 7 6  
7. FC Herisau 1 4 2 0 2 (8) 7 : 10 6  
8. FC Flawil 1 4 2 0 2 (17) 8 : 6 6  
9. FC Mels 1 3 1 1 1 (12) 7 : 6 4  
10. FC Uzwil 2 3 1 0 2 (5) 4 : 5 3  
11. FC St. Margrethen 1 4 1 0 3 (10) 5 : 11 3  
12. FC Winkeln SG 1 4 1 0 3 (11) 4 : 9 3
mas