Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
30.09.2022

Vereidigungsfeier der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Regierungsrat, Departementssekretär, Kommandostab, vereidigte Polizistinnen und Polizisten und Korpsfähnrich. Bild: Kapo AR
Am Donnerstag, 29. September 2022, sind drei Polizistinnen und drei Polizisten, durch Regierungsrat Hansueli Reutegger vereidigt und ins Korps der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden aufgenommen worden.

Drei Polizistinnen und drei Polizisten haben nach der einjährigen die Grundausbildung an der Polizeischule Ostschweiz in Amriswil und dem anschliessenden Praxisjahr im Ausserrhoder Polizeikorps die anspruchsvolle Berufsprüfung erfolgreich abgeschlossen. Sie haben als erste Jahrgangsklasse die neu gesamtschweizerisch zwei Jahre dauernde Polizeiausbildung absolviert. Am vergangenen Donnerstag wurden die sechs jungen Mitarbeitenden in einem feierlichen Rahmen durch Regierungsrat Hansueli Reutegger vereidigt. Anschliessend hiess Polizeikommandant Reto Cavelti die frischgebackenen Polizistinnen und Polizisten im Ausserrhoder Polizeikorps herzlich willkommen und nahm sie offiziell ins Korps auf. Der offizielle Vereidigungsakt im Alten Zeughaus in Herisau wurde durch einen jungen Hackbrettspieler und einen Tambour aus den eigenen Reihen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden umrahmt.

Kapo AR