Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
15.10.2022
15.10.2022 21:32 Uhr

FC Herisau mit Remis gegen Au-Berneck

Zwischen dem FC Herisau und dem FC Au-Berneck gab es keinen Sieger. Bild: Podo Gessner
Der FC Herisau spielt auf dem heimischen Ebnet 2:2 gegen den FC Au-Berneck. Die Troccoli-Elf muss dabei den Ausgleich in der 90. Spielminute hinnehmen.

Im Heimspiel führtte der FC Herisau bis in die Schlussminute mit 2:1 gegen den FC Au-Berneck, doch zum Sieg reichte dies nicht, als die Gäste in den Schlusssekunden über den Ausgleich jubelten.

Gäste gingen in Führung

Der erste Treffer auf dem Ebnet fiel erst in der 54. Minute, als die Rheintaler nach einem Eckball per Kopf zur Führung trafen. Mit einem Penalty glichen die Herisauer in der 67. Minute durch Joel Ehrbar aus. Einen weiteren Strafstoss vergab das Heimteam jedoch wenige Minuten später. Zehn Minuten vor Schluss gelang Cristian Tolino mit dem Kopf aber doch noch die Führung für den Gastgeber. 

Ausgleich in der 90. Minute

Als alle bereits mit einem Sieg des FC Herisau rechneten, traf der FC Au-Berneck in der Schlussminute doch noch zum Ausgleich. FC Herisau-Trainer Domenico Troccoli ist mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. "Das Team hat gekämpft und das Unentschieden geht so in Ordnung".

FC Herisau – FC Au-Berneck 2:2 (0:0)
Samstag, 15. Oktober 2022, 18:00 Uhr / Ebnet, Herisau
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Vaduz 2 7 5 1 1 (9) 21 : 10 16  
2. FC Abtwil-Engelburg 1 7 5 1 1 (21) 20 : 7 16  
3. FC Altstätten 1 7 4 2 1 (20) 15 : 7 14  
4. FC Ems 1 7 4 1 2 (27) 11 : 8 13  
5. FC Montlingen 1 7 3 1 3 (19) 12 : 10 10  
6. FC Au-Berneck 05 1 7 3 0 4 (12) 10 : 10 9  
7. FC Winkeln SG 1 7 3 0 4 (20) 18 : 18 9  
8. FC Mels 1 7 2 3 2 (26) 16 : 17 9  
9. FC Uzwil 2 7 2 2 3 (14) 11 : 12 8  
10. FC Herisau 1 7 2 1 4 (30) 9 : 17 7  
11. FC Flawil 1 7 2 0 5 (24) 15 : 26 6  
12. FC St. Margrethen 1 7 1 0 6 (26) 6 : 22 3
mas