Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
29.10.2022
29.10.2022 21:25 Uhr

SC Herisau mit Kanterniederlage in Luzern

Beim Gastspiel in Luzern gab es für den SC Herisau nichts zu holen. Bild: Podo Gessner
Gleich ein halbes Dutzend Tore kassiert der SC Herisau in der Zentralschweiz und bleibt damit weiter in der Krise. Es ist bereits die siebte Niederlage in Serie für die Appenzeller.

Auch im siebten Spiel in Folge musste der SC Herisau das Eis als Verlierer verlassen, beim HC Luzern setzte es eine herbe 0:6-Klatsche ab. Damit setzte sich die Negativ-Spirale der Appenzeller weiter fort und die René Stüssi-Truppe stürzt immer tiefer in die Krise. 

Entscheidung im Mittel-Drittel

Die Luzerner kamen in der elften Minute zur Führung und erhöhten im mittleren Abschnitt mit vier weiteren Toren auf 5:0. Damit war die Partie natürlich zu Gunsten der Innerschweizer entschieden.

Kein Treffer für Herisau

Auch in den letzten 20 Minuten gelang dem SC Herisau kein Treffer, dafür trafen noch einmal die Gastgeber zum Schluss-Resultat von 6:0. 

HC Luzern – SC Herisau 6:0 (1:0, 4:0, 1:0)
Samstag, 29. Oktober 2022, 17:30 Uhr / Regionales Eiszentrum AG, Luzern
Telegramm

Tabelle 1. Liga

mas