Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Waldstatt
24.08.2020

Brand in Waldstatt

Am Sonntagabend, 23. August 2020, ist in Waldstatt ein Brand in einem Stall ausgebrochen. Es entstand Sachschaden.

Die Kantonale Notrufzentrale in Herisau erhielt am Sonntagabend, 17.50 Uhr, die Meldung, dass aus dem Tenn einer Scheune in Waldstatt Rauch austrete. Die unverzüglich alarmierten Feuerwehren aus Waldstatt und Urnäsch, konnten bei ihrem Eintreffen einen noch kleinen Brandherd feststellen und diesen rasch löschen. Tiere befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine im Gebäude. Personen wurden nicht verletzt.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf mehrere Hundert Franken geschätzt.

Es standen rund 60 Angehörige der Feuerwehren Waldstatt und Urnäsch sowie Sanitäter und Polizeikräfte im Einsatz. Zur Klärung der Brandursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden aufgeboten.

 

Kapo AR