Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Herisau
17.09.2020

Personalreglement und 14 Antworten

Das Herisauer Parlament hat das neue Personalreglement der Gemeinde in erster Lesung beraten. Ausnahmsweise im Kantonsratssaal.

Es ermöglicht nach dem Vorbild des kantonalen Personalgesetzes unter anderem flexiblere Pensionierungen bis zum 70. Altersjahr sowie eine bessere Gesundheitsvorsorge. Zudem enthält es angepasste Regelungen bei Kündigungen und beim Datenschutz. Die Frage des Vaterschaftsurlaubs soll in einer zweiten Lesung am 9. Dezember diskutiert werden.

Ferner beantwortete der Gemeinderat in der Fragestunde 14 Anfragen aus den Reihen des Einwohnerrates, unter anderem zur Absage des Jahrmarktes, zur Sicherheit in Herisau, zum Gewerbegebiet Nordhalden, zum WinWin-Markt und zur Sporthallenplanung.

Um die Hygiene- und Abstandsvorschriften einhalten zu können, fand die Sitzung im Kantonsratssaal im Regierungsgebäude statt.

 

Gemeinde Herisau