Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
24.11.2020
26.11.2020 11:38 Uhr

Auffahrkollision in Hundwil

Sachschaden ist am Montag, 23. November 2020, bei einem Verkehrsunfall in Hundwil entstanden. Nachfolgend der Bericht der Kantonspolizei AR.

Eine Lenkerin fuhr um 18.20 Uhr mit ihrem Personenwagen vom Dorf Hundwil auf der Hauptstrasse in Richtung Herisau. Im Bereich Tobel musste sie wegen einem in die Strasse laufenden Reh eine Vollbremsung einleiten. Der nachfolgende Personenwagenlenker wurde von diesem Manöver überrascht und prallte in der Folge in das Heck ihres Fahrzeuges.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Die Unfallbeteiligten und das querende Reh blieben unverletzt.

Kapo AR