Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wirtschaft
20.01.2021

KABE Swiss Group verstärkt sich mit GEHOLIT+WIEMER

V. l.: Andreas, Christoph und Stephanie Bubenhofer | Christian Wiemer.
Seit Januar 2021 gehört die GEHOLIT+WIEMER Lack- und Kunststoff-Chemie GmbH zur Schweizer KABE Swiss Group. Die Gossauer Familie Bubenhofer hat alle Anteile des deutschen, mittelständischen Herstellers von Beschichtungsstoffen im Rahmen einer Nachfolgelösung übernommen. Das Unternehmen war bislang ebenfalls in Familienbesitz und wird mit seinen Standorten im In- und Ausland als eigenständige Gesellschaft unter dem Dach der Schweizer Unternehmensgruppe weitergeführt.

Für GEHOLIT+WIEMER ist der Zusammenschluss der beiden Familienunternehmen eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung: „Gemeinsam vereinen wir mehr als zwei Jahrhunderte Erfahrung, Knowhow und Innovation im Bereich Farben und Lacke. Das gelebte Miteinander unterstreicht zudem die übereinstimmenden Werte unserer Unternehmen. Die ideale Voraussetzung für einen Zusammenschluss“, so Christian Wiemer, bislang geschäftsführender Gesellschafter. Er wird das Unternehmen bis Ende 2021 als Geschäftsführer leiten.

«Wir kennen uns seit langem. Die Zusammenarbeit war stets konstruktiv und freundschaftlich. Unsere Produkte und das Portfolio von GEHOLIT+WIEMER ergänzen sich perfekt. Das stärkt uns als Gruppe und macht unser Angebot auf den Märkten noch wettbewerbsfähiger.»
Dr. Stephanie Bubenhofer; KABE Swiss Group

Der Übernahme ging eine jahrzehntelange Partnerschaft voraus. Seit 1988 betreiben GEHOLIT+WIEMER und die KARL BUBENHOFER AG, bekannt als KABE Farben, eine Vertriebsgesellschaft für Pulverlacke in Deutschland. Dr. Stephanie Bubenhofer, die mit ihren Brüdern Andreas und Christoph Bubenhofer die KARL BUBENHOFER AG führt, verweist auf die Vorteile der Übernahme: „Unsere Produkte und das Portfolio von GEHOLIT+WIEMER ergänzen sich perfekt. Das stärkt uns als Gruppe und macht unser Angebot auf den Märkten noch wettbewerbsfähiger.“

GEHOLIT+WIEMER jetzt auch unter dem Dach der KABE Swiss Group. Bild: KABE

Über KABE Swiss Group und GEHOLIT+WIEMER

KABE Swiss Group fasst die Unternehmen der Familie Bubenhofer zusammen und wird in vierter Generation von den Geschwistern Bubenhofer geführt. Die international agierenden Unternehmen stellen mit Produktionsstätten in Europa Baufarben, Putze, Fassadendämmungen, Industrie- und Pulverlacke her.

GEHOLIT+WIEMER ist Spezialist für Korrosionsschutz- und Industrielacke. Insgesamt arbeiten neu rund 900 Mitarbeitende für den täglichen Erfolg der KABE Swiss Group.

KABE / pd.