Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
10.02.2021
10.02.2021 14:34 Uhr

Valentinstag in der kath. Kirche Herisau

Am Sonntag, 14. Februar 21, findet in der katholischen Kirche Herisau um 10 Uhr ein Valentinstags-Gottesdienst für Paare und Familien statt.

Musikalisch wird der Gottesdienst von der stimmgewaltigen Sängerin Nina Oberhauser aus Vorarlberg und Julia Leventin auf dem E-Piano mitgestaltet. Im Anschluss erhalten alle Gottesdienstteilnehmer eine Rose durch den Pfarreirat überreicht.

«Der Valentinstag ist ein schöner Brauch für Paare. Er ist vor einigen Jahrzehnten aus Amerika nach Europa zurückgekommen. Dieser Tag hat seine Wurzeln bei dem katholischen Heiligen Valentin, der ein besonderes Herz für Liebespaare und für die verbotene Liebe hatte. Auf ihn geht auch der Brauch zurück, sich am Valentinstag mit Rosen zu beschenken. Schön ist es, wenn auch in diesem Corona-Jahr dieser Brauch gepflegt wird und die Liebe gefeiert wird!»
Jürgen Kaesler, Seelsorger der Pfarrei Herisau.

Der Gottesdienst findet unter Corona-Bedingungen mit Abstand und Maske statt. Die Zahl der Gottesdienstbesucher ist auf 50 Personen beschränkt. Anmeldungen nimmt das Sekretariat bis Freitag, 12.2. mittags, entgegen (071 351 55 82).

Kath. Kirche Herisau