Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
10.03.2021
11.03.2021 09:05 Uhr

15. Appenzeller Kinderskirennen auf der Ebenalp

Bild: Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch
Vergangenen Samstag fand auf der Ebenalp das 15. Appenzeller Kinderskirennen statt. Dabei trafen sich wie jedes Jahr rund 200 Kinder, welche nach einer einjährigen Wettkampfpause wieder um den Sieg kämpfen durften.

von Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch

Zuschauer am Pistenrand waren aus bekannten Gründen nicht erlaubt, was aber den Ehrgeiz der Kids nicht schmälerte. Die perfekten Pistenverhältnisse machten den Renntag zu einem Genuss. Einzig die ständig schwankende Nebelgrenze erschwerten die Bedingungen für einige Athleten.

Die vorgängige Prüfung des Anlasses durch das Amt für Bevölkerungsschutz des Kantons Appenzell Innerhoden und das Arbeitsinspektorat beider Kantone ermöglichte anschliessend den Kids ein unvergessliches Kinderskirennen. Dank des vom Organisator, Werner Altherr, und vom Präsidenten des Skiclubs Urnäsch, Marcel Gabathuler, sorgfältig erarbeiteten Schutzkonzepts konnte der Anlass bedenkenlos durchgeführt werden.

OK-Präsident Werner Altherr hat mit viel Optimismus und dem nötigen Geschick das fast Unmögliche möglich gemacht. Das im Dezember 2020 geplante Kinderskirennen wurde neu auf März 2021 angesetzt, was sich nun doppelt ausbezahlt hat. Nach dem Bundesentscheid vom 24. Februar 2021 dürfen nun wieder Rennen mit bis zu 200 Kindern stattfinden. Wie gross die Herausforderung für die Organisatoren und den Skiclub Urnäsch nach dieser erst kürzlich entschiedenen Lockerung der Massnahmen war, kann man sich nur vorstellen.

Ein grosses Dankeschön an die rund 30 fleissigen Helferinnen und Helfer, die Sponsoren, die Inserenten, die Preisgeber sowie an die Ebenalp-Bahnen, welche für einen Top Anlass gesorgt haben.

  • Bild: Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch
    1 / 4
  • Bild: Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch
    2 / 4
  • Bild: Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch
    3 / 4
  • Bild: Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch
    4 / 4
Der Dank geht auch an die Helfer. Bild: Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch
Ein organisatorischer Grosserfolg des Skiclubs Urnäsch. Bild: Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch
Daniela Altherr, Skiclub Urnäsch