Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Firmennews
19.03.2021

Bühler lädt zur zweiten Virtual World ein

Bühler Group: Für Schokoladenkunden ist die modulare Giessanlage ChocoX jetzt kommerziell verfügbar. Bild: Bühler Group Uzwil
Bühler veranstaltet seine zweite Virtual World und lädt die Lebens-, Futtermittel- und die Mobilitätsindustrie ein, gemeinsam vom Krisenmanagement zum Optimismus zurückzufinden und eine bessere Zukunft zu gestalten.

Unter dem Motto „Get connected“ präsentiert Bühler 25 Lösungsbereiche mit Innovationen, die Konsumentinnen und Konsumenten begeistern, die Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität verbessern und zur Nachhaltigkeit beitragen, etwa durch die Reduzierung von CO2-Emissionen. „Wir wollen digitale Konnektivität und digitale Services noch sehr viel breiter einsetzen. Zusammen mit unserem neuen Angebot an Innovationen können diese dazu beitragen, sowohl den Marktanforderungen zu entsprechen als auch die Ansprüche von Wirtschaft, Mensch und Natur in Einklang zu bringen“, sagt Ian Roberts, CTO bei Bühler.

Mit der Virtual World Welt will Bühler sowohl zum wirtschaftlichen Erfolg seiner Kundinnen und Kunden beitragen und dabei die Umwelt schonen. Die Bühler Virtual World ist öffentlich zugänglich und öffnet ihre digitalen Tore vom 22. bis 26. März unter virtualworld.buhlergroup.com.

«Auch in diesen herausfordernden Zeiten sehen wir grosse Chancen für unsere Kundinnen und Kunden. Die Lebensmittel-, Futtermittel- und Mobilitätsindustrie ist zurzeit so dynamisch wie noch nie. Sie alle verlangen nach neuen, nachhaltigeren und gleichzeitig wirtschaftlicheren Produkten und Lösungen.»
Stefan Scheiber, CEO Bühler Group
Bühler Group / herisau24.ch