Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
06.07.2021
06.07.2021 10:20 Uhr

Nicolas Halter gewinnt EM-Gold

Europameister Nicolas Halter zwischen dem Spanier Gallego Hugo Franco (2.) und dem Dänen Albert Philipsen (3.). Bild: zVg
Der Herisauer Mountainbiker Nicolas Halter wurde am Wochenende im italienischen Pila Europameister in der Kategorie der 15Jährigen. Zudem gewann er mit der Schweizer Staffel Bronze.

"Ich bin überglücklich über diesen Titel und freue mich auf die nächsten Rennen im Europameistertrikot", kommentiert Nicolas Halter seinen Erfolg vom Samstag. 106 Fahrer waren in Pila (Aostatal/I) auf trockener, aber anspruchsvoller Strecke am Start. Es waren vier Runden zu fahren. "Ich startete gut und konnte als Dritter in den Trail", blickt der 14jährige Absolvent der Sportlerschule Appenzellerland zurück. Er versuchte nachher, etwas Kraft zu sparen. In der zweiten Rennhälfte fuhr er sehr offensiv. Zu dritt ging es in die letzte Runde. "Ich attackierte einige Male. Bald waren wir nur noch zu zweit. In der Schlussphase konnte ich mich leicht von meinem letzten Gegner lösen und kam nach einer knappen Stunde mit 10 Sekunden Vorsprung ins Ziel."

Solide Runde in der Staffel

Am Mittwoch hatte Halter mit dem Schweizer Nationalteam als zweiter von drei Fahrern die Staffel absolviert. "Ich konnte eine solide Runde hinlegen." Eine gute Teamleistung wurde mit dem Bronzeplatz belohnt. Zudem sicherte sich der Herisauer dank seiner starken Zeit den zweitbesten Startplatz für das Hauptrennen. Am Donnerstag bestritt Halter das Eliminations-Rennen: Es starteten vier Fahrer miteinander, zwei qualifizierten sich nach dem etwa 45 Sekunden dauernden Lauf für die nächste Runde. "Ich kam bis in den Halbfinal. Dort schied ich als Dritter leider aus, konnte mir im kleinen Final aber noch den fünften Rang sichern."

Bald in einer sportfreundlichen Lehre

Nicolas Halter gehört seit 2018 der Sportlerschule Appenzellerland an und besucht aktuell noch die Sekundarschule Herisau. Nach den Sommerferien beginnt er eine sportfreundliche Lehre bei der Firma Bühler in Uzwil. Er fährt für das KA BOOM Raceteam vom RMC Gossau.

Nicolas Halter mit der Goldmedaille. Bild: zVg
pd