Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
15.08.2021
17.08.2021 19:34 Uhr

Samuel Giger am Schwägalp Schwinget unbesiegbar

Bild: Screenshot srf.ch
Am Sonntag, 15. August 2021, wurde das hochkarätig besetzte Schwägalp Schwinget ausgetragen. 90 Schwinger waren im Einsatz und kämpften - auch unter den Augen von Bundesrat Ueli Maurer -  um den Festsieg, den Samuel Giger erfolgreich verteidigte. Zum vierten Mal wird er auf der Ehrentafel als Festsieger eingetragen.
Ohne Zuschaer, dafür mit umso grösserer Vorfreude aufs 2022! Bild: jg

"Ich fühlte mich heute unbesiegbar und freue mich ausserordentlich über den Sieg auf der Schwägalp", fasste Samuel Giger seine Gefühle nach dem Gewinn des Schlussgangs gegen Michael Wiget zusammen. Giger war heute eine Klasse für sich und liess nie einen Zweifel an seiner super Form aufkommen. Dies stellte er mit sechs gewonnenen Gängen unter Beweis. Im Schlussgang bezwang er Michael Wiget mit Kurz/Kreuzgriff und Nachbearbeitung am Boden nach rund 20 Sekunden.

Der Ostschweizer Samuel Giger bodigte im ersten Gang den Schwingerkönig Christian Stucki aus dem Berner Seeland. Bild: jg

Zum ausführlichen Bericht mit weiteren Impressionen auf regiosport.ch

22. Schwägalp-Schwinget (Schwägalp AR)

1. Giger Samuel, Ottoberg, 58.75 P.;
2. Staudenmann Fabian, Guggisberg; Rychen Roger, Mollis, je 57.25 P.;
3. Wiget Michael, Wünnewil; Stucki Christian, Lyss; Schneider Domenic, Friltschen; Leuppi Samir, Winterthur; Kramer Lario, Galmiz, je 57.00 P.;
4. Walther Adrian, Habstetten; von Weissenfluh Kilian, Hasliberg Hohfluh; Aeschbacher Matthias, Rüegsauschachen; Dändliker Shane, Feldbach, je 56.75 P.;
5. Roschi Ruedi, Oey, 56.50 P.;
6. Gapany Benjamin, Marsens; Renfer Lukas, Riggisberg; Orlik Armon, Maienfeld, je 56.25 P.;
7. Gnägi Florian, Aarberg; Gerber Christian, Röthenbach im Emmental; Gasser Dominik, Eggiwil, je 56.00 P.;
8. Wittwer Jan, Faulensee; Burger Matthieu, Les Prés-d'Orvin; Schlegel Werner, Hemberg, je 55.75 P.;
9. Steffen Gustav, Koppigen; Dumelin David, Hüttlingen; Zaugg Lars, Aeschau; Poltera Andrin, Urnäsch; Oettli Marco, Bussnang; Geisser Lars, Mörschwil; Duplan Steve, Ollon VD; Gottofrey Marc, Echallens; Giger Urs, Gais; Collaud Romain, Vallon; Bollhalder Manuel, Flawil, je 55.50 P.;
10. Inniger Thomas, Adelboden; Ott Damian, Dreien; Iseli Marco, Zwieselberg; Berger Lorenz, Niederscherli; Balimann Sandro, Finsterhennen; Ramseier Fritz, Süderen; Räbsamen Marcel, Müselbach, je 55.25 P.;

jg