Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Schwellbrunn
16.09.2021
16.09.2021 08:25 Uhr

Schwellbrunn: erste Vergaben der Baukommission für MZA

Für die Sanierung / Erweiterung Mehrzweckanlage sind erste Arbeitsvergaben vom Gemeinderat gesprochen worden. Die Baukommission Mehrzweckanlage hat vorgängig die eingegangenen Offerten in den Bereichen Montagebau Holz, Elektroinstallation, Heizungsinstallation, Lüftungsinstallation und Sanitärinstallation geprüft. Der Bereich Lüftungsinstallationen erfolgte über das Einladungsverfahren. Für die restlichen Aufträge wurde das offene Verfahren angewendet. Die Offertöffnung erfolgte am 12. August 2021.

Im Bereich Montagebau Holz sind lediglich zwei Offerten eingegangen. Die Montagearbeiten Holz wurden zum Preis von Fr. 1'423'794.00 an die Firma Mettler Holzbau GmbH in Schwellbrunn vergeben. Im Bereich Elektroinstallationen sind sieben Offerten eingegangen. Die Elektroinstallationen wurden zum Preis von Fr. 268'122.00 an die Firma ETAVIS AG in Herisau vergeben. Im Bereich Heizungsinstallationen sind ebenfalls sieben Offerten eingegangen. Die Heizungsinstallationen wurden zum Preis von Fr. 341'807.50 an die Firma Klimamacher in Arbon vergeben. Im Bereich Lüftungsinstallationen sind fünf Offerten eingegangen. Die Lüftungsarbeiten wurden zum Preis von Fr. 167'941.00 an die Firma Hälg & Co. AG in St. Gallen vergeben. Im letzten Bereich, Sanitärinstallationen, sind vier Offerten eingegangen. Die Sanitärinstallationen wurden zum Preis von Fr. 308'144.00 an die Firma Bouygues ES in Tec Schweiz AG vergeben.

In den nächsten Wochen werden weitere Ausschreibungen im offenen Verfahren und Einladungsverfahren erfolgen. Der Gemeinderat wird somit bis Ende des Jahres den grössten Teil der Aufträge vergeben haben. Der Zeitplan für die Renovation der Mehrzweckanlage ist auf Kurs. Nach wie vor ist der Start der Bauarbeiten auf Frühling 2022 geplant.

Gemeinde Schwellbrunn