Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
14.10.2021
15.10.2021 09:19 Uhr

Internationales Feuerwehr Eishockey-Turnier in Herisau

Bild: herisau24.ch
"Let's go! Fire on Ice!" Nach dem coronal verlängerten Unterbruch wird am Samstag, 16. Oktober 2021, im Sportzentrum Herisau definitiv das 4. Eishockey-Turnier für Blaulicht-Organisationen durchgeführt. Dieses Jahr sogar mit internationaler Beteiligung.

Neben den Lokalmatadoren von „Bluelight Herisau“ sind auch Teams aus der Nähe dabei, aus Gossau und Wil. Aus dem Kanton Bern kommen das Team der Profi-Feuerwehr der Stadt Bern und die legendären Firfrässer aus Grindelwald.

Neu auch international

Und dann wird es neu sogar international. OK-Präsident Joe Gwerder von der organisierenden Feuerwehr Herisau freut sich: „Wer hätte das vor vier Jahren bei der ersten Ausgabe unseres Eishockeyturniers gedacht: ‚regional, national, international‘. Ich definitiv nicht und umso mehr freut es mich, mit der Feuerwehr Lustenau erstmals einen Gast aus dem Ausland begrüssen zu dürfen.“

Am 16. Oktober im Sportzentrum

Um 11 Uhr treffen sich die Teams auf dem Eis und um 11:15 Uhr werden sie anlässlich der Eröffnungszeremonie vorgestellt. Danach wird das Turnier im Modus „Jeder-gegen-jeden“ gespielt und um 19:00 Uhr kommt es zum Grande Finale zwischen den zwei besten Teams.

Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen an diesem attraktiven, der Freundschaft gewidmetem Turnier.

Um diesen begehrten Pokal wird gespielt. Titelverteidiger ist die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern.(Archivbild herisau24.ch) Bild: herisau24.ch
Jürg Grau