Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport
20.10.2021
23.10.2021 21:54 Uhr

FC Herisau muss gegen Ruggell ran

Der FC Herisau strebt im Heimspiel gegen den FC Ruggell drei Punkte an. Bild: Podo Gessner
Auf den FC Herisau wartet am Samstag, 23. Oktober 2021, ab 18:00 Uhr auf dem heimischen Ebnet die Liechtensteiner vom FC Ruggell.

Im kommenden Heimspiel trifft der FC Herisau auf den FC Ruggell und will nach zwei Remis wieder einmal einen "Dreier" einfahren. Dass es in den vergangenen zwei Partien überhaupt jeweils zu einem Punktgewinn kam, haben die Appenzeller ihrem Willen und Durchsetzungsvermögen zu verdanken.

Seit fünf Runden ungeschlagen 

In den vergangenen fünf Runden musst der FC Herisau nie als Verlierer vom Platz. Mit den Unentschieden gegen Dardania (2:2) und Abtwil-Engelburg (2:2) kommen drei Siege gegen St. Margrethen (4:0), Mels (3.2) und den FC Au-Berneck (4:1) dazu. 

Liechtensteiner sind Tabellennnachbar

Die Mannschaft aus dem Fürstentum Liechtenstein steht mit elf Zähler auf dem sechsten Platz, nur gerade einen Rang hinter Troccoli-Elf. Das Team von Trainer Michael Mäder gewann in der letzten Runde beim FC Au-Berneck mit 1:0. Ridvan Kardesoglu sorgte für den Siegestreffer in der 33. Spielminute. 

FC Herisau – FC Ruggell 
Samstag, 23. Oktober 2021, 18:00 Uhr / Ebnet, Herisau
Telegramm

Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Vaduz 2 8 6 2 0 (22) 26 : 8 20  
2. KF Dardania St. Gallen 1 8 4 3 1 (22) 19 : 9 15  
3. FC Mels 1 8 4 2 2 (20) 23 : 13 14  
4. FC Abtwil-Engelburg 1 8 4 2 2 (22) 23 : 15 14  
5. FC Herisau 1 8 3 4 1 (18) 20 : 13 13  
6. FC Ruggell 1 7 3 2 2 (21) 12 : 12 11  
7. FC St. Margrethen 1 8 3 1 4 (25) 14 : 19 10  
8. FC Winkeln SG 1 8 2 2 4 (27) 9 : 20 8  
9. FC Ems 1 7 2 1 4 (13) 12 : 10 7  
10. FC Au-Berneck 05 1 8 1 3 4 (14) 9 : 17 6  
11. US Schluein Ilanz 1 8 1 2 5 (18) 8 : 27 5  
12. FC Montlingen 1 8 1 2 5 (25) 8 : 20 5
mas